Holger Ungruhe tritt seine neue Stelle als Subregens an

Seit dem 01.09.2020 ist Holger Ungruhe in seiner neuen Funktion als Subregens tätig.

Porträtfoto von Holger Ungruhe

Foto: Bistum Münster

Seit dem 01.09.2020 übernimmt Holger Ungruhe seine neue Aufgabe als Subregens. Damit ist er mit dem Regens für die Priesterausbildung im Bischöflichen Priesterseminar Borrmaeum zuständig. Darüber hinaus ist Holger Ungruhe mit den immer dringenderen Aufgaben der Berufungspastoral für priesterliche Berufe betreut.

Die Hausgemeinschaft begrüßt ihn ganz herzlich im Haus und freut sich auf eine gute Zeit und eine konstruktive Zusammenarbeit.

Für seine Aufgaben wünschen wir ihm außerdem alles Gute und Gottes Segen.

 

Hier geht es zur Fotogalerie unseres Hauses.